Axolotl

Die Dauerlarve

Beeindruckende regenerative Fähigkeiten

Axolotl sind Amphibien und gehören zu den Schwanzlurchen, genauer den Querzahnmolchen. Sie kommen in der Natur ausschliesslich im Xochimilco- und Chalco-See in der Nähe von Mexiko-Stadt vor.
 

Im Gegensatz zu anderen Lurchen bleiben Axolotl in ihrer Entwicklung stehen und leben als Dauerlarve im Süsswasser anstelle sich durch Metamorphose in einen Molch zu verwandeln. Die Färbung der Axolotl-Wildform ist ein dunkles Grau oder Braun gesprenkelt, Nachzuchten dagegen gibt es inzwischen in verschiedenen Farben z.B. weiss mit rosa-roten Kiemenästen. Diese Richtung der Farbgebung ist inzwischen fast am bekanntesten. Die lustig anmutenden Kiemenäste sind auch eines der auffälligsten Merkmale der Axolotl.

 

Das wohl beeindruckendste Merkmal des Axolotls sind seine regenerativen Fähigkeiten. So können ihm bei einer Verletzung Arme, Augen oder sogar Teile des Gehirns nachwachsen. 

Finde bei deinem Besuch im SEA LIFE heraus, wie viele Kiemenäste unsere Axolotl haben, und warum diese Amphibien in ihrer Heimat vom Aussterben bedroht sind.



 Axolotl findest du an folgenden Standorten